PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

16.09.2021 – 14:37

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.09.2021 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

Forchtenberg: Abdeckplane über Fassade angezündet - Zeugen gesucht

Auf einer Baustelle in Forchtenberg wurde am letzten Wochenende eine Abdeckplane über einer Fassade angezündet. In der Bahnhofstraße wird aktuell eine alte Fabrik zum Wohngebäude umgebaut, aus diesem Grund lagen die Dämmplatten der Fassade offen. Um diese zu schützen, brachte das beauftragte Stuckateur-Unternehmen eine schwarze Abdeckplane darüber an. Unbekannte versuchten, diese in Brand zu setzen. Nur dem Umstand, dass das Material schwer brennbar ist, ist wohl zu verdanken, dass die Plane und die darunter befindlichen Dämmplatten nur angekokelt wurden und nicht das gesamte Gebäude Feuer fing. Der entstandene Sachschaden beträgt dennoch circa 300 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise an das Polizeirevier Öhringen unter Telefon 07941 9300.

Zweiflingen: Gegen Straßenlaterne gefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht.

Letzten Freitag fuhr ein Fahrzeuglenker gegen eine Straßenlaterne in Zweiflingen und beschädigte diese. Die Straßenlaterne steht in den Pfaffenäckern hinter einem dortigen Kinderhaus. Ein unbekannter Fahrzeuglenker streifte die Laterne und verursachte Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Er flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Das Polizeirevier Öhringen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07941 9300.

Öhringen: Motorradfahrer gestürzt, Motorrad rutschte in Gegenverkehr

Am Mittwochabend stürzte ein Motorradfahrer in Öhringen, sein Leichtkraftrad rutschte dabei in den Gegenverkehr. Der 16-jährige Yamaha-Fahrer gab kurz nach 20 Uhr beim Verlassen des Parkplatzes eines Einkaufszentrums in der Austraße offensichtlich zu viel Gas, wodurch das Hinterrad ausbrach und er stürzte. Das Motorrad rutschte noch weiter und kollidierte mit einem entgegenkommenden Seat. Der 16-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der entstandene Sachschaden beträgt rund 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 - 1017
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Heilbronn
Weitere Storys aus Heilbronn