Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

22.02.2020 – 03:57

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.02.2020 mit einem Beitrag aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Ahorn: Unfallflucht Gleich zwei PKW wurden von einem unbekannten Unfallverursacher beschädigt. Der Fahrer hat bei der Vorbeifahrt oder beim Rangieren zunächst einen roten PKW VW Golf gestreift und diesen dann noch gegen einen PKW VW Tiguan geschoben. Beide Fahrzeuge waren Frei-tagmorgen zwischen 08.30 Uhr und 10.00 Uhr in der Straße Langenhansen, neben der Ein-fahrt des Bauhofs, geparkt. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt etwa 10.000,-- EUR. Bei dem Verursacherfahrzeug handelte es sich vermutlich um einen Klein-LKW eventuell mit Pritschen- oder Kastenaufbau. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel.Nr. 09341/81-0

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell