Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

07.07.2019 – 07:20

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PRESSEMITTEILUNG DES POLIZEIPRÄSIDIUM HEILBRONN VOM 07.07.2019 MIT EINEM BERICHT AUS DEM STADT- UND LANDKREIS HEILBRONN

Heilbronn (ots)

Brackenheim: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt Am Samstagnachmittag fuhr ein 61-Jähriger mit seinem Fahrrad die Kreisstraße von Dürren-zimmern nach Meimsheim. Im Verlauf der Strecke will dieser nach links in einen Feldweg abbiegen. Hierzu gibt er auch rechtzeitig und deutlich Handzeichen. Ein von hinten heranfahrender 57-jähriger Opelfahrer erkennt dies zu spät und setzte bereits zum Überholen des Radfahrers an. Beim Überholvorgang streift der Opel mit dem rechten Außenspiegel den Radfahrer. Dieser kommt zu Sturz und wird schwer verletzt. Der 61-Jährige wird zur weiteren Behandlung in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn