Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

17.06.2019 – 16:10

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.06.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Unterwittighausen: Arbeitsunfall - Lkw umgekippt

Zu einem Arbeitsunfall kam es am Montag, um circa 7.45 Uhr in Unterwittighausen auf einer Baustelle. Ein Lkw kippte während dem Abladen von Schotter aus bislang unbekannten Gründen zur Seite. Der 57-jährige Fahrer befand sich in diesem Moment in der Fahrerkabine und zog sich hierdurch leichte Verletzungen zu. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell