Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

10.09.2018 – 16:25

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.09.2018 mit einem Bericht aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Neckarsulm: Zeugen nach kostspieliger Sachbeschädigung gesucht

An vier Firmenfahrzeugen wurden, während diese über das Wochenende von Freitag bis Montag auf dem Parkplatz eines türkischen Supermarkts in der Neckarsulmer Straße "Am Wildacker" abgestellt waren, die Bremssättel sowie die Türfalze mit Bauschaum eingeschäumt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro. An einem Fahrzeug versuchten der oder die Unbekannte(n) zudem den angebrachten Schaum zu entzünden. Die Polizei Neckarsulm erhofft sich unter der Telefonnummer 07132 93710 Hinweise zu der Tat. Es handelte sich um Fahrzeuge eines dem Supermarkts benachbarten Unternehmens.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung