Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.07.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots) - Öhringen: Fahrrad-Akku und Fahrrad gestohlen

An einem vor einem Einkaufszentrum in der Öhringer Austraße abgestellten E-Bike, wurde am Donnerstag, zwischen 15.15 und 16 Uhr, der Akku entwendet. Dieser war abgeschlossen am Fahrrad angebracht. Bereits am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag und Montag wurde im Bereich der Öhringer Realschule ein abgeschlossenes Damenfahrrad der Marke Pegasus entwendet. Zeugenhinweise in beiden Fällen nimmt das Polizeirevier Öhringen, Telefon 07941/9300, entgegen.

Kupferzell: Betrunken in Kontrollstelle geraten

Knapp 1,2 Promille zeigte das Testgerät bei einem Fahrzeugführer am Donnerstagabend, gegen 23.35 Uhr, an, nachdem er mit seinem Pkw in eine Kontrollstelle der Künzelsauer Polizei an einer Tankstelle in der Öhringer Straße in Kupferzell gefahren war. Der Mann musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: