Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

16.05.2019 – 13:48

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Fahrrad, Rollator und Geldbörse entwendet - Autos mutwillig zerkratzt

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Weinstadt: Fahrrad entwendet

In der Stuttgarter Straße wurde aus einer offenen Garage ein neuwertiges Mountainbike der Marke Giant ATX 27,5 "/26", Farbe Neonorange-Black mit Shimano- Schaltung im Wert von über 500 Euro entwendet. Hinweise zum Tatgeschehen, das zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verübt wurde, nimmt die Polizei in Weinstadt unter Tel. 07151/65061 entgegen.

Weinstadt: Auto aufgebrochen

Bei einem weiteren Diebstahl hatten es die Täter auf Wertgegenstände abgesehen, die in einem Auto abgelegt waren. Die Diebe haben einen in der Bahnhofstraße geparkten Mercedes aufgebrochen und einen darin aufgefundenen Geldbeutel entwendet. Hierzu wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Sachdienliche Hinweise zur Tat wird von der Polizei Weinstadt unter Tel. 07151/65061 erbeten.

Kernen im Remstal: Rollator gestohlen

Eine 80-jährige Frau war am Mittwoch gegen 14.30 Uhr in der Karlstraße bei einem Discounter beim Einkaufen. Ihren mitgeführten Rollator stellte sie während ihres Einkaufs vor dem Geschäft ab. Diese Gelegenheit nutzten unbekannte Diebe und nahmen das Gefährt mit. Wer Hinweise zur Tat gegen kann, sollte sich nun bitte mit der Polizei in Kernen unter Tel. 07151/41798 in Verbindung setzen.

Schorndorf: Autos beschädigt

Ein Autobesitzer der Mittleren Uferstraße fand am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr sein Fahrzeug beschädigt vor. Unbekannte lagerten auf dem Wagen Konserven, Gläser und ein Box ab. Bei der Begutachtung des Autos wurde nun auch festgestellt, dass die Lackierung mutwillig zerkratzt wurde. Bei der polizeilichen Aufnahme des Sachverhalts wurden im Umfeld noch zwei weitere zerkratzte Autos festgestellt. Die Sachschäden an den Autos wurden noch nicht beziffert. Hinweise zu den unbekannten Verursachern nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen