Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

17.04.2019 – 15:28

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle, Diebstähle

Ostalbkreis (ots)

Aalen: Vorfahrt missachtet

Am Mittwoch, gegen 07:25 Uhr missachtete ein 20-jähriger Kia-Fahrer an der Kreuzung Aalener Straße / Langäckerweg die Vorfahrt einer 28 Jahre alten Toyota-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 8000 Euro beziffert.

Mögglingen: Wegweiser entwendet

Auf der Strecke zwischen Barnberg, Grubenholzwaldrand und Sixenhof wurden mindestens 50 Wegweiser entwendet. Die genaue Tatzeit kann nicht benannt werden, die Tat wurde am 07.04.2019 bekannt. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Heubach unter der Telefonnummer 07173 8776 erbeten.

Aalen: Unfall mit drei Fahrzeugen

Am Mittwoch, kurz nach 14 Uhr staute sich der Verkehr auf der B19 zwischen Oberkochen und Aalen auf Höhe der Anschlussstelle Unterkochen. Dies bemerkte eine 27 Jahre alte Volvo-Fahrerin zu spät und fuhr auf einen vor sich fahrenden Oldtimer auf. Anschließend kollidierte der Volvo noch mit dem Renault eines 24-jährigen Mannes. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Die Bundesstraße musste in Fahrtrichtung Aalen zeitweise gesperrt werden.

Schwäbisch Gmünd: Kabeltrommeln von Baustelle entwendet

Von einer Baustelle in der Hauptstraße wurden in der Zeit zwischen Freitag, 13:30 Uhr und Montag, 11 Uhr drei große Kabeltrommeln im Gesamtwert von rund 18.000 Euro entwendet. Aufgrund des Gewichts der Kabeltrommeln ist davon auszugehen, dass diese mit schweren Gerätschaften abtransportiert wurden. Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171 3580 in Verbindung zu setzen.

Aalen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Dienstag, zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer einen geparkten VW Golf und verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 3000 Euro. Bislang ist allerdings nicht bekannt, ob der Schaden auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße "Im Hasennest" oder auf dem Parkplatz eines Wertstoffhofes in der Osterleinstraße verursacht wurde. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer 07361 5240 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell