Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

16.01.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Nach Angriff auf Polizeibeamte: Flaschenwerfer in Untersuchungshaft

Schwäbisch Hall (ots)

Nach einem Angriff auf zwei Polizeibeamte befindet sich der 23-Jährige Tatverdächtige seit Dienstagabend in Untersuchungshaft.

Wie bereits berichtet, hatte sich der Mann am Montagabend den Anweisungen der Polizeibeamten widersetzt und gezielt Flaschen in Richtung der Polizisten geworfen. Ein Polizeibeamter erlitt dadurch eine schwere Handverletzung und musste noch in der Nacht operiert werden. Sein Streifenpartner wurde durch einen weiteren Flaschenwurf leicht verletzt.

Der 23-jährige Deutsche ist Drogenkonsument und war in der Vergangenheit bereits vielfach, insbesondere wegen Eigentumsdelikten, polizeilich in Erscheinung getreten. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schwäbisch Hall einem Haftrichter vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Wie bereits berichtet, war es am Freitag in Obersontheim und Montag in Schwäbisch Hall zu massiven Angriffen auf Polizeibeamte gekommen, bei denen insgesamt vier Beamte verletzt wurden.

Anbei die Erste Pressemitteilung vom 15.01.2019: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4166946

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen