Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

22.10.2018 – 16:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle und anderes

Aalen (ots)

Westhausen: Unfall aus Unachtsamkeit

Einen Schaden von ca. 3000 Euro verursachte am Freitag eine 28-jährige Fiat-Lenkerin, als sie gegen 18.15 Uhr auf der Bohlerstraße beim rückwärts ausparken gegen den angehängten Anhänger eines Klein-Lkw fuhr.

Aalen-Waldhausen: Motorradfahrerin gestürzt und Folgeunfall

Zwei Unfälle haben sich innerhalb kürzester Zeit am Montagmorgen auf der L 1080 zwischen Aalen-Waldhausen und Beuren ereignet. Um 06:45 Uhr war eine 18 Jahre alte Motorradfahrerin in Richtung Beuren unterwegs, als sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, gegen einen Leitpfosten prallte und auf einer angrenzenden Wiese zum Liegen kam.

Ein 24 Jahre alter Seat-Lenker hatte den Unfall gesehen und angehalten, um der Motorradfahrerin Hilfe zu leisten. Eine nachfolgende 21 Jahre alte Opel-Lenkerin erkannte die Gefahrenstelle zu spät und fuhr gegen den stehenden Seat von hinten auf.

Die Motorradfahrerin hatte bei dem Sturz leichte Verletzungen erlitten. An ihrem Motorrad war ein Sachschaden von circa 2.000 Euro entstanden. Der Sachschaden bei dem Auffahrunfall beträgt ebenfalls circa 2.000 Euro.

Aalen: Einbruch in Arztpraxis

Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend verschaffte sich ein Einbrecher über eine aufgebrochene Zugangstüre Zutritt in die Räumlichkeiten einer Arztpraxis im Ostalbklinikum. Hier öffnete und durchsuchte er mehrere Schränke und verließ ohne Beute wieder das Gebäude. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

Hüttlingen: Unfall wegen vereisten Scheiben

Nach dem ersten Nachtfrost hat sich am Montagmorgen ein Unfall wegen einer nicht frei gemachten Windschutzscheibe ereignet. Eine 39 Jahre alte Frau hatte in Hüttlingen die Frontscheibe ihres Peugeot nicht ordnungsgemäß frei gemacht, sondern nur ein kreisrundes Loch freigekratzt. Während der Fahrt im Mühlweg musste sie um 07:45 Uhr einem Fahrzeug ausweichen und hatte aufgrund der Sichtbehinderung einen geparkten Pkw mit Anhänger übersehen. Bei dem Unfall war ein Sachschaden von circa 3.500 Euro entstanden. Gegen die Frau wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Ellwangen: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Beim Fahrstreifenwechsel hat am Montagmorgen in der Haller Straße ein 39 Jahre alter Fahrer eines Klein-Lkw einen VW übersehen und einen Sachschaden von circa 1.000 Euro verursacht. Der 39-Jährige war um 07:00 Uhr in Richtung Crailsheim unterwegs, als er auf Höhe eines Gartencenters auf den Fahrstreifen der Geradeausspur wechselte. Hierbei war er mit dem VW eines 31-Jährigen zusammengestoßen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau: Diebstahl von Grabschmuck

Auf dem Friedhof von Bargau wurden zwischen Samstag, 6.10. und Donnerstag, 18.10. von einem Doppelgrab mehrere Pflanzen im Gesamtwert von ca. 20 Euro herausgerissen und entwendet. Der Polizeiposten Bettringen bittet hierzu um Hinweise unter Tel. 07171/7966490.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Anfahren

Eine 39-jährige Audi-Lenkerin hatte am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr die Josef-Bidlingmaier-Straße von der Hauffstraße kommend in Richtung ZOB/Bahnhofplatz befahren und kurz vor dem ZOB am rechten Fahrbahnrand angehalten. Als sie wieder anfuhr, übersah sie einen Renault einer 48-Jährigen, die zu diesem Zeitpunkt links an ihr vorbeifuhr. Der entstandene Gesamtschaden betrug circa 4000 Euro.

Mutlangen: Sachbeschädigung an Schule

An einer Schule in der Forststraße wurde zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag der Briefkasten vermutlich durch einen gezündeten Böller beschädigt. Über die Schadenshöhe ist bislang nichts bekannt. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/3580.

Lorch: Sachbeschädigung

Zwischen Donnerstag und Freitag wurden an einem Gebäude in der Beethovenstraße die beiden Tore der Doppelgarage mit weißer Farbe beschmiert. Dadurch entstand ein Schaden von ca. 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung