Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

24.03.2018 – 09:07

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis - Stand 09.00 Uhr: Mehrere Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Qaud übersehen Neresheim Am Freitag, gegen 20.42 Uhr, wollte eine 28-jähriger Ford-Lenkerin von einem Parkplatz in die Heidenheimer Straße einfahren. Dabei übersah sie das Quad eines 20-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Der Quad-Lenker versuchte noch, dem Pkw auszuweichen. Dies gelang jedoch nicht. Durch den Aufprall überschlug sich das Quad und der 20-Jährige wird leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Gas und Bremse verwechselt Schwäbisch Gmünd Eine 80-jährige Mercedes-Lenkerin wollte am Freitag, gegen 21.45 Uhr, in der Hohenstaufenstraße anhalten. Als das Fahrzeug unbeabsichtigt zu rollen anfängt, will sie es abbremsen. Dabei verwechselte sie jedoch das Gas- mit dem Bremspedal und beschleunigte unfreiwillig. Aufgrund dessen verlor sie die Herrschaft über ihren Wagen, prallte zunächst gegen eine Hauswand und dann gegen einen geparkten Pkw. Dieser wird dann noch auf einen dahinter abgestellten Streifenwagen der Polizei geschoben. Durch den Unfall entstand ein Schaden von 105000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Vorfahrt missachtet Schwäbisch Gmünd 5000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag, gegen 23.15 Uhr in der Ledergasse ereignet hat. Ein 32-jähriger Volvo-Fahrer wollte von der Ledergasse in die Robert-von-Ostertag-Straße einbiegen und übersah hierbei den vorfahrtsberechtigten Audi einer 20-jähriger und kollidierte mit diesem.

Pkw überschlagen Lorch Am frühen Samstag, gegen 00.29 Uhr, befuhr eine 23-jährige SEAT-Lenkerin die B 29 in Richtung Schwäbisch Gmünd. auf Höhe Lorch kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlägt sich ihr Pkw und bleibt auf dem Dach liegen. die 23-Jährige wird hierbei leicht verletzt. An ihrem Pkw entstand ein Schaden von 10000 Euro.

Gegen Baum geprallt Ellwangen Am Samstag, gegen 04.45 Uhr, wollte ein 60-jähriger Citroen-Fahrer von der Magdeburger Straße in die Langres Straße abbiegen. Dabei verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw kam von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn prallte er gegen eine Baum. Dabei entstand ein Schaden von 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen