Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

06.03.2019 – 11:20

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Heringsdorf (ots)

Am 05.03.2019 gegen 21:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol auf der Bundesstraße 111, zwischen Zinnowitz und Bannemin. Ein PKW- Fahrer fuhr aus Zinnowitz kommend in Richtung Bannemin. Dieser kam mit seinem PKW nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Leitplanke. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt, hatte aber einen Alkoholwert von 0,98 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der PKW war nicht mehr fahrbereit.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 10 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Jörg-Peter Käding
Telefon: 03971-2513040
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung