Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Radfahrer mit 2,12 Promille in Wismar gestoppt

Wismar (ots) - Weil er während der Fahrt deutliche Fahrunsicherheiten aufwies, wurden Beamte des Polizeihauptreviers Wismar auf einen 27-jährigen Radfahrer im Bereich der Wismarer Altstadt aufmerksam.

Bei der sich anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamten bei dem Radler Alkoholgeruch. Ein Test ergab einen Wert von 2,12 Promille. Daraufhin wurde dem Mann im Wismarer Klinikum eine Blutprobe entnommen.

Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: