Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

26.02.2019 – 08:11

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann bei Reifenpanne schwer verletzt

Plate / BAB14 (ots)

Am Montagmittag ist auf der BAB 14 in Höhe der Anschlussstelle Plate eine Person schwer verletzt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der 30-jährige Mitfahrer bei der Sicherung des liegengebliebenen PKW Golf von dem rechten Außenspiegel eines nachfolgenden Fahrzeugs am Arm erfasst und dabei schwer verletzt worden sein. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Schwerin gebracht. Im Zuge der Unfallaufnahme war die BAB 14 an der Unfallstelle vorübergehend halbseitig gesperrt. Der Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust