Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

21.12.2018 – 12:10

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Hoher Sachschaden beim Zusammenstoß zweier PKW

Sukow (ots)

Beim Zusammenstoß zweier PKW auf der Kreisstraße 109 bei Sukow ist am Freitagvormittag ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro entstanden. Ein Fahrzeuginsasse erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde vor Ort medizinisch behandelt. Ersten Erkenntnissen zufolge ist ein PKW auf ein verkehrsbedingt haltendes Auto aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls ist das haltende Auto gegen einen Straßenbaum geschleudert worden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Zudem musste die Straße von Betriebsstoffen gereinigt werden, die aus den beschädigten Autos ausgelaufen waren. Im Zuge der Bergung beider PKW ist die Kreisstraße zwischen Sukow und der B 321 für etwa zwei Stunden voll gesperrt worden. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung