Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

16.06.2019 – 18:08

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen in Jatznick (LK Vorpommern-Greifswald)

Ueckermünde (ots)

Am 16.06.2019, gegen 14:30 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle der 
Polizei zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen nach
einer Frontalkollision zwischen zwei PKW informiert.
Der Verkehrsunfall ereignete sich auf der B 109 in Jatznick. Der 
75-jährige Fahrer eines Gespannes aus PKW Mercedes und einem 
Wohnwagen geriet aus Richtung Anklam kommend auf die Gegenfahrbahn. 
Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden PKW KIA einer 
41-jährigen Fahrerin.
In dem KIA befanden sich 3 Personen, welche sich leicht verletzten 
und nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Klinikum Pasewalk 
entlassen wurden. Der Fahrer des Mercedes erlitt ebenfalls leichte 
Verletzungen, welche durch Rettungskräfte vor Ort versorgt wurden.
Zur Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn wurde die B 109 
für ca. 60 Minuten gesperrt.
Der Gesamtschaden beträgt ca. 14.000 EUR. Die Ermittlungen zur 
Unfallursache werden durch die Kriminalpolizei fortgeführt.

Im Auftrag

Stefan Neumann
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell