Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

30.05.2019 – 15:50

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwer und einer leicht verletzten Person bei Ribnitz-Damgarten (LK Vorpommern-Rügen)

Ribnitz-Damgarten (ots)

Am 30.05.2019, gegen 11:05 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 2 nahe 
Ribnitz-Damgarten zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Rostocker 
befuhr mit seinem Motorrad Yamaha die K 2 aus Richtung 
Ribnitz-Damgarten kommend in Richtung Saal. Dabei beabsichtigte er, 
eine vor ihm fahrende Motorradgruppe zu überholen. Eine 54-jährige 
Trike-Fahrerin von der Insel Rügen, welche an erster Stelle der 
Gruppe fuhr, beabsichtigte, nach links in Richtung des ehemaligen 
Flugplatzes Pütznitz abzubiegen. Dies bemerkte der Yamaha-Fahrer und 
bremste sein Motorrad ab. Dabei stürzte der 51-Jährige und rutschte 
mit seiner Yamaha gegen das Trike der 54-Jährigen. Das Trike wurde 
durch den Zusammenstoß an den rechten Fahrbahnrand geschoben. Dabei 
fiel die Trike-Fahrerin von ihrer Maschine. In der weiteren Folge 
geriet die 54-Jährige unter ihr  Trike und wurde von diesem 
überrollt. Der Yamaha-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und
vor Ort behandelt. Die Trike-Fahrerin wurde mit schweren, jedoch 
nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber 
ins Klinikum Rostock geflogen. Die Yamaha war nicht mehr fahrbereit, 
beide Fahrzeuge mussten geborgen werden. Der entstandene Sachschaden 
wird auf ca. 8.000,- Euro geschätzt.

Im Auftrag
Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg