Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

10.01.2019 – 02:45

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Versuchter Einbruchsdiebstahl in ein VW Autohaus in Demmin

Demmin (ots)

In den frühen Morgenstunden des 10.01.2019 teilte der Wachschutz der Polizei in Demmin mit, dass sich zwei unbekannte männliche Person unberechtigt auf dem Gelände des SFN Autohauses in Demmin Jarmener Chaussee befinden. Durch den sofortigen Einsatz der Kräfte des Polizeihauptrevieres Demmin, konnten auf dem Gelände zwei Täter gestellt werden. Der 28-jährige und der 41-jährige Tatverdächtige beschädigten den Zaun des VW Autohauses und gelangten so auf das umfriedete Gelände. Ihre weitere Handlung wurde durch den Einsatz der Polizeikräfte unterbunden. Die Ermittlungen dauern an.

Thomas-Michael Neumann, Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung