Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Unbekannte Täter bewerfen Wahlkreisbüro des Parlamentarischen Staatssekretär Herr Dahlemann mit rohen Eiern

Ueckermünde (ots) -

Am 11.10.2018 gegen 11:20 Uhr teilte ein Mitarbeiter des 
Parlamentarischen Staatssekretär Herrn Dahlemann der Polizei mit, 
dass durch unbekannte Täter das Wahlkreisbüro des Staatssekretär 
beschädigt wurde. In der Nacht vom 10.10.2018 zum 11.10.2018 bewarfen
unbekannte Täter das Wahlkreisbüro in der Wilhelmstraße in 17358 
Torgelow mit rohen Eiern. Betroffen von der Beschädigung war ein 
Fenster auf der Frontseite des Gebäudes und der Eingangsbereich. Die 
Kosten für die Beseitigung der Beschädigung belaufen sich auf ca. 
200,-EUR.

Zeugen welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, 
werden gebeten sich im Polizeirevier Ueckermünde unter der 
Telefonnummer 039771-82224, in jeder anderen Polizeidienststelle oder
über die Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de zu 
melden. 

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: