Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

04.08.2018 – 17:16

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit verletzten Radfahrer

Altentreptow (ots)

Am 04.08.2018, um 14.30 Uhr stießen auf der Landstraße 273, Einmündung nach Grischow bei einen Vorfahrtsunfall ein Radfahrer und ein PKW Opel zusammen. Der 49-jährige PKW-Fahrer aus dem Landkreis MSE missachte die Vorfahrt des Radfahrers, der die Landstraße in Richtung Altentreptow befuhr. Der 64-jährige Radfahrer aus Stavenhagen wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht werden. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000,-EUR.

Im Auftrag

Rüdiger Ochlast Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1 / Einsatzleitstelle Stargarder Str. 6 17033 Neubrandenburg Tel. 0395/5582-2224 Fax 0395/5582-2026 E-Mail: Ruediger.Ochlast@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell