Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

05.04.2018 – 12:21

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verwenden von verfassungswidrigen Kennzeichen in 17375 Ahlbeck (Stettiner Haff)

Neubrandenburg (ots)

Am Morgen des 04.04.2018 wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg mitgeteilt, dass die Rückseite eines Wohnhauses in Ahlbeck durch Farbe beschädigt wurde. In der Zeit vom 03.04.2018, 18:00 Uhr bis zum 04.04.2018, 08:30 Uhr sprühten der oder die unbekannten Täter mittels schwarzer Farbe ein 80 cm x 80 cm großes Hakenkreuz an die Hauswand.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

PHKin Carolin Radloff
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Telefon: 0395 / 5582 -2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell