Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

04.06.2019 – 08:22

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Auftaktveranstaltung - Kontrollen zu "Fahren.Ankommen.LEBEN!" mit dem Schwerpunkt "Alkohol und Drogen"

POL-HRO: Auftaktveranstaltung - Kontrollen zu "Fahren.Ankommen.LEBEN!" mit dem Schwerpunkt "Alkohol und Drogen"
  • Bild-Infos
  • Download

Rostock (ots)

Heute, am 4. Juni 2019, findet in der Hansestadt Rostock die 
Auftaktveranstaltung zum Thema "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr"
im Rahmen der Kampagne "Fahren.Ankommen.LEBEN!" statt. In der Zeit 
von 8-14 Uhr werden Beamte der Polizeiinspektion Rostock 
entsprechende Kontrollen durchführen. Hintergrund ist die 
Sensibilisierung der Fahrzeugführer für das o.g. Thema.

Das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss zählt zu den 
Hauptunfallursachen in M-V. 2018 ereigneten sich landesweit über 130 
Unfälle mit schwerverletzten oder getöteten Menschen aufgrund von 
Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr.

Im gesamten Juni laufen im Polizeipräsidium Rostock Anhaltekontrollen
zum Schwerpunkt "Alkohol und Drogen im Straßenverkehr". 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock