Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Täter brüllten volksverhetzende Parolen in Dassow

Grevesmühlen (ots) - Am Donnerstag bemerkte ein Zeuge gegen 22:30 Uhr zwei junge Männer vor einem Restaurant in der Lübecker Straße. Dann hörte der Mitteilende, wie die beiden Täter mehrere Parolen brüllten, die sich gegen Migranten in Deutschland richteten. Anschließend gingen die beiden Tatverdächtigen weiter in Richtung Schloss.

Nach Angaben von Zeugen sind die tatverdächtigen Männer etwa 25 bis 30 Jahre alt, haben eine Glatze und waren dunkel bekleidet.

Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten die flüchtigen Täter leider nicht mehr feststellen. Die Wismarer Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Torsten Sprotte
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: