PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

02.07.2021 – 15:21

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Ostercappeln: Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

Ostercappeln (ots)

Ein 29-jähriger Mann aus Melle verursachte am Freitagmittag (12:30 Uhr) einen leichten Verkehrsunfall auf der B51 bei Ostercappeln. Der Mann befuhr mit seinem Opel Transporter die Bundesstraße in Richtung Bohmte, als sich der Verkehr vor dem Kreisverkehr Leckermühle staute. Dies erkannte der 29-Jährige zu spät und prallte trotz Vollbremsung auf einen vor ihm befindlichen Mercedes. Dieser wurde durch den Aufprall wiederum auf einen BMW aufgeschoben. Der Unfallverursacher und der 53-jährige Insasse des Mercedes, ein Mann ein Twistringen, wurden jeweils leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der Insasse des beteiligen BMW, ein 28-jähriger Mann aus Bad Essen, kam mit dem Schrecken und nur leichten Sachschäden an seinem Pkw davon. Die beiden anderen Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden, durch die Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück