Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

02.05.2019 – 12:42

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall vom 27.04.19, gegen 3 Uhr

Osnabrück (ots)

Am Samstag (27.04.2019) wurde gegen 3 Uhr eine junge Frau nach einem Fest in der Osnabrücker "Skatehall" -An der Rosenburg- auf dem Weg zu einer Bushaltestelle von einem unbekannten Mann angesprochen und massiv belästigt. Der genaue Tatort befindet sich an der Brücke über die Hase, im Bereich An der Rosenburg/Ecke Franz-Lenz-Straße. Zunächst belästigte der Unbekannte die junge Frau verbal, dann wurde er handgreiflich. Die Frau konnte sich losreißen und fliehen. Als der Unbekannte die Frau belästigte, soll ein dunkler Pkw am Tatort vorbeigefahren sein. Die Polizei bittet den Fahrer, sich zu melden. Außerdem fragen die Ermittler, wer hat den Täter, der sich vorher auf dem European Media Art Festival in der Skatehall aufgehalten haben soll, bemerkt? Beschreibung: 30-35 Jahre alt, ca. 1,80m groß, kurze dunkle Haare, dunkle Hautfarbe, englisch sprechend, bekleidet mit auffälliger Sportjacke, Baggyhose und mehrfarbigem Basecap. Hinweise bitte unter 0541 327 3103 oder 0541 327 2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück