Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

19.03.2019 – 09:56

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle: Unbekannte bestehlen Helfer

Melle (ots)

Nach einer Feier wurde ein 18-Jähriger am frühen Sonntagmorgen (03 Uhr) auf der Osterfeldstraße auf ein Mädchen aufmerksam, das augenscheinlich einen Schwächeanfall hatte. Der 18-Jährige ging zu dem Mädchen und wollte helfen. Während dessen wurde er von einem Unbekannten aufgefordert, den Notruf zu wählen. Als der 18-Jährige sein Smartphone aus der Tasche holte, wurde es ihm unvermittelt von einer hinter ihm stehenden Person entrissen. Der Dieb, der nicht näher beschrieben werden konnte, flüchtete mit dem Smartphone in unbekannte Richtung. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben und Hinweise zu dem Dieb geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Melle, Telefon 05422-920600.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Daniel Richter
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück