Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

20.01.2019 – 11:33

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche - Einbrecher unterwegs

Bramsche (ots)

Zwischen Freitag und Samstag wurden der Bramscher Polizei mehrere Einbruchstatorte gemeldet. Unbekannte Täter öffneten im Neubaugebiet Am Kumpf mehrere Baucontainer, wurden aber offensichtlich bei ihren Vorhaben gestört und verließen die Tatorte ohne Beute. Am Samstagnachmittag drangen unbekannte Täter zwischen 13.15 Uhr und 16.45 Uhr durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Wohnhaus in der Straße Unterm Gehen ein und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas entwendet wurde, stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest. In Tatortnähe wurde nach Zeugenangaben ein goldfarbener SUV mit ausländischem Kennzeichen gesehen, ob dieses Fahrzeug etwas mit dem Einbruch zu tun hat, könnten weitere Zeugenhinweise klären. Anrufe dazu werden unter 05461 915300 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung