Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

18.01.2019 – 11:20

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht im Kreisel Rheiner Landstraße

Osnabrück (ots)

Die Polizei ermittelt derzeit in einer Unfallflucht, die sich am späten Mittwochnachmittag im Verkehrskreisel Rheiner Landstraße/Averdiekstraße/Am Schürholz ereignete. Ein dunkler Pkw war gegen 17.25 Uhr auf der Rheiner Landstraße in Richtung Hasbergen unterwegs, fuhr in den Kreisel ein und stieß dort mit einem vorfahrtsberechtigten grauen Smart zusammen. Der unbekannte Verursacher hielt danach aber nicht an und setzte seine Fahrt in Richtung Autobahn fort. Der Smart wurde durch den Zusammenstoß erheblich beschädigt und war in der Folge nicht mehr fahrbereit. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Unfalldienst der Osnabrücker Polizei zu melden. Telefon: 0541/3272215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück