Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

02.01.2019 – 11:47

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Ankum: Verkehrsunfall endete tödlich

Ankum (ots)

Am späten Neujahrsnachmittag ist es auf der Loxtener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 74-jährige Frau tödlich verletzt wurde. Die Seniorin war offenbar gegen 17 Uhr mit ihrem Opel Corsa in Richtung Nortrup unterwegs und hinter einer leichten Rechtskurve aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto fuhr dann noch etwa einhundert Meter auf der Berme weiter, überfuhr dabei mehrere Leitpfosten und prallte schließlich frontal gegen einen Baum. Ersthelfer und Rettungsdienste waren zwar schnell vor Ort, jedoch starb die Quakenbrückerin noch an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück