Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

07.10.2018 – 11:10

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Osnabrück (ots)

Auf der Kreuzung Hasetorwall/Stüvestraße kam es am Samstagabend zu einem Unfall, bei dem eine 50-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde. Ein 40 Jahre alter Autofahrer wollte gegen 18.55 Uhr mit seinem Ford von der Stüvestraße nach links auf den Hasetorwall abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt der entgegenkommenden Radfahrerin, die von der Straße Vitihof in Richtung Stüvestraße unterwegs war. Er erfasste die 50-Jährige mit seinem Van, woraufhin die Zweiradfahrerin stürzte. Ein Rettungswagen brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung