Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

11.07.2018 – 13:36

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Fürstenau: Einbruch in Jagdgeschäft

Fürstenau (ots)

Unbekannnte brachen am frühen Mittwochmorgen in das Jagdgeschäft am Lengericher Weg ein. Vermutlich zwei Täter brachen gegen 02.55 Uhr ein Fenster des Gebäudes auf und drangen trotz ausgelöstem Alarms in die Räumlichkeiten ein. Im Verkaufsraum nahmen sie schnell mehrere Kameras und Nachtsichtgeräte an sich und machten sich danach wieder aus dem Staub. Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die in der Nacht in Tatortnähe bemerkt wurden. Telefon: 05901-95950.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück