Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

26.12.2018 – 07:10

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 26.12.2018 ++ Jacken erlangt ++ Fenster aufgehebelt ++ Reifen zerstochen ++

PI Leer/Emden (ots)

Rhauderfehn - Jacken erlangt

Rhauderfehn - Am Dienstag, gegen 04:40 Uhr, raubten zwei unbekannte Männer in der Straße "Hoher Weg", in unmittelbarer Nähe zu einer Gaststätte, unter Vorhalt eines Messers die Jacken von zwei jungen Männern (23 und 26 Jahre). Die Täter flüchteten fußläufig in Richtung Collinghorst. Sie sollen circa 25 - 30 Jahre alt und circa 180 cm groß gewesen sein. Sie waren dunkelhäutig und von schlanker Statur. Bekleidet waren beide Personen u.a. mit Jeanshosen. Eine Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Emden - Fenster aufgehebelt

Emden - Im Zeitraum zwischen 16:15 Uhr und 20:15 Uhr am Dienstag hebelten Unbekannte ein auf Kipp stehendes Fenster eines Reihenhauses in der Straße "Steinweg" auf. Ein im Haus befindlicher Safe wurde angegangen und Wertgegenstände (Schmuck / Bargeld) und ein Revolver wurden entwendet. Es entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich. Zeugen werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Holtland - Reifen zerstochen

Holtland - Zwischen 13:00 Uhr am Montag und 10:00 Uhr am Dienstag zerstachen Unbekannte zwei Reifen eines geparkten Pkw Peugeot in der Heidestraße. Personen, die Hinweise geben können werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden