Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

24.12.2018 – 07:40

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemeldung vom 24.12.2018 ++ Schlüsselbund entwendet ++ Blutentnahme durchgeführt ++ Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht! ++

PI Leer/Emden (ots)

Hesel - Schlüsselbund entwendet

Hesel - Zwischen Freitag, 12:00 Uhr, und Sonntag, 14:00 Uhr, hebelten Unbekannte ein Fenster eines leerstehenden Wohnhauses in der Bagbander Straße auf und gelangten so in das Objekt. Es wurde ein Schlüsselbund entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Bunde - Blutentnahme durchgeführt

Bunde - Am Sonntag, gegen 18:00 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Leer/Emden einen Pkw Audi der die A280 in Fahrtrichtung Leer befuhr. Im Rahmen der Kontrolle wurde eine Betäubungsmittelbeeinflussung bei dem 24-jährigen Papenburger festgestellt, sodass eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Die Weiterfahrt wurde untersagt und entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Leer - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

Leer - Zwischen 09:40 Uhr und 19:00 Uhr am Samstag beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen geparkten Pkw Smart auf einem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Papenburger Straße. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständige Dienststelle unter: Polizei Leer 0491-976900

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Polizeioberkommissarin
Sina Butke
Telefon: 0491/97690-212
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden