Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

27.02.2020 – 11:54

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Dörpen - Unfälle auf Autobahn (Korrektur)

Dörpen (ots)

Am Mittwochmittag ist es gegen 12.15 Uhr auf der A 31, zwischen den Anschlussstellen Dörpen und Rhede, zeitgleich zu insgesamt vier Verkehrsunfällen gekommen. Eine Person zog sich leichte Verletzungen zu. Die PKW-Fahrer waren in Richtung Emden unterwegs, als sie aufgrund eines Hagelschauers ins Schleudern gerieten, die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und gegen die Schutzplanken stießen. Die Höhe der Sachschäden an den Fahrzeugen sowie der Schutzplanken ist derzeit nicht bekannt Der unbekannte Fahrer eines grünen Mercedes hingegen hatte offensichtlich eigenständig ein Abschleppunternehmen informiert, nachdem er mehrfach gegen eine Mittelschutzplanke gefahren war. Die Polizei wurde nicht informiert. Verursacher und Zeugen dieses Verkehrsunfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0591-87715 bei der Autobahnpolizei Lingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim