Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

28.05.2019 – 11:21

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Meppen - 51 -jährige Frau mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Meppen (ots)

Gestern Mittag wurde eine 51-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An der Nödiker Straße fuhr eine 76-jährige Frau rückwärts aus einer Parklücke und übersah die 51-jährige Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die Meppenerin fiel von ihrem Fahrrad auf den Boden und wurde schwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim