Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

20.01.2019 – 07:41

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Festnahmen nach Drogenfund an der A 30

Bad Bentheim (ots)

Festnahmen nach Drogenfund an der A 30

Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr stoppte eine Streife der Autobahnpolizei einen Ford Mondeo, der über den Grenzübergang Achterberg in Bad Bentheim von den Niederlanden in das Bundesgebiet einreiste. Gemeinsam mit Beamten der Bundespolizei und unter Zuhilfenahme eines Rauschgiftspürhundes wurde der Pkw durchsucht. Unter der fest verbauten Mittelkonsole wurde ein verdächtiges, etwa 80 Gramm schweres Päckchen gefunden. Ein Schnelltest ergab, dass es sich beim Inhalt um Kokain handelt. Die drogen wurden beschlagnahmt. Im Auto lag zudem griffbereit ein Teleskopschlagstock. Die 39-jährige Fahrerin aus Belm und der 24-jährige Beifahrer aus Osnabrück wurden vorläufig festgenommen. Sie werden am Sonntag einem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht Nordhorn vorgeführt. /mal

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim