Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

19.01.2019 – 09:29

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Papenburg - 13-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Papenburg (ots)

Am Freitag, gegen 13:50 Uhr, befuhr ein 13-jähriger aus Papenburg mit dem Fahrrad den Radweg am Hümmlinger Weg in Richtung Gasthauskanal und passierte bei Grünlicht die Kreuzung in Richtung Dieckhausstraße. Beim Queren der Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß mit dem von links kommenden 34-jährigen Papenburger, welcher mit seinem Pkw den Grader Weg in Richtung Gasthauskanal befuhr und das Rotlicht missachtete. Der 13-jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. / eot

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim