Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

29.12.2018 – 10:15

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Neuenhaus - Acht Verletzte bei Unfall auf B 403

Neuenhaus (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 403 wurden gestern Mittag acht Menschen verletzt, einer davon schwer. Weil ein PKW in die Uelsener Straße abbiegen wollte, hielten mehrere Autos dahinter an. Der 22-jährige Fahrer eines weiteren Autos sah das zu spät und fuhr auf die wartenden Fahrzeuge auf. Dadurch geriet sein Auto ins Schleudern und kam auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem entgegenkommenden PKW kollidierte. Insgesamt wurden bei dem Unfall sieben Personen leicht und eine schwer verletzt. Zur Versorgung der Verletzten waren vier Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Inga Graber
Pressestelle
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim