Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Haren - Unfall mit Pferden endet glimpflich

Haren (ots) - Heute Nacht kam es auf der Lindenallee zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pferden. Eine 53-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto gegen 01:30 Uhr die Lindenallee in Richtung Rütenbrock, als drei Pferde die Straße kreuzten. Die Frau konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und kollidierte mit zwei der drei Pferde. Die Frau blieb unverletzt. Die beiden Pferde wurden durch den Zusammenstoß verletzt und noch vor Ort durch einen Tierarzt versorgt. Das dritte Pferd lief davon. Insgesamt waren vier Tiere entlaufen. Der Eigentümer der Pferde konnte ermittelt werden. Die Tiere befinden sich nun wieder in seiner Obhut.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: