Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

07.06.2018 – 10:44

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Laar - Mann nach Unfall schwer verletzt

Laar (ots)

Am Mittwochvormittag ist es auf der Coevordener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 74jähriger Mann aus Ringe war gegen 11.30 Uhr mit seinem Peugeot 508 in Richtung Emlichheim unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dort nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum. Das Auto kam stark beschädigt auf dem Seitenstreifen zum Stillstand. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim