Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

05.06.2018 – 10:24

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Unbekannte schütten Öl ins Hafenbecken

Lingen (ots)

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Samstag 16:00 Uhr und Montag 09:00 Uhr Zutritt zu zwei stillliegenden Sportbooten am Ufer des Alten Hafens. Die Täter brachen in beiden Fällen mehrere Behältnisse auf und schütteten geringe Mengen Öl in das Hafenbecken, wodurch es zu einer Gewässerverunreinigung kam. Die Untere Wasserbehörde war neben der Wasserschutzpolizei ebenfalls vor Ort. Aufgrund der geringen Menge Öl waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung