Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

09.05.2018 – 10:54

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Mädchen bei Fahrradunfall verletzt

Lingen (ots)

Am Montagnachmittag ist es auf der Weisestraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen 16:15 Uhr war ein 14jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad auf dem rechten Radweg in Richtung Langschmidtsweg unterwegs. Auf der Friedhofsbrücke kam ihr ein Mann, ebenfalls auf einem Fahrrad entgegen. Die beiden stießen zusammen. Das Mädchen stürzte und verletzte sich dabei. Der bislang unbekannte Mann entfernte sich unerlaubt. Er wird als 25 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er hatte dünne, bunt tätowierte Arme und war mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 mit der Polizei Lingen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim