Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

06.06.2019 – 14:47

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Zwei Radfahrer zusammengestoßen; Wiesmoor - Außenspiegel beschädigt

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Aurich - Zwei Radfahrer zusammengestoßen

Ein zehnjähriger Junge aus Aurich ist am Mittwoch auf dem Fahrrad mit einem 51 Jahre alten Radfahrer aus Aurich zusammengestoßen. Der zehnjährige Junge war gegen 19:45 Uhr auf der Straße Branddobbe unterwegs und bog auf den Schoolpad ab. Dabei übersah er offenbar den dort fahrenden 51-jährigen Radfahrer aus Aurich. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Radfahrer stürzten und wurden leicht verletzt.

Wiesmoor - Außenspiegel beschädigt

Ein grauer Ford C-Max ist zwischen Dienstag und Mittwoch an der Straße Am Nielsenpark in Wiesmoor beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer streifte offenbar beim Vorbeifahren den rechten Außenspiegel des geparkten Ford. Anschließend fuhr der Verursacher davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich zwischen Dienstag, 13 Uhr, und Mittwoch 9:30 Uhr. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04944 9169110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell