Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

06.03.2019 – 14:45

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Norden - Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt; Hage - Radfahrer im Kreisverkehr leicht verletzt

Altkreis Norden (ots)

Verkehrsgeschehen

Norden - Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Ein 20-jähriger Radfahrer aus Norden ist am Dienstag auf der Kleine Neustraße in Norden mit einer 69-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen. Nach bisherigen Kenntnissen fuhren beide gegen 13:30 Uhr nebeneinander auf der Kleine Neustraße in Richtung Uffenstraße, als der 20-Jährige mit seinem Rad den Hyundai der Norderin seitlich streifte. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

Hage - Radfahrer im Kreisverkehr leicht verletzt

Ein 18-jähriger Radfahrer aus Norden ist am Mittwochmorgen beim Überqueren des Kreisverkehrs in Hage leicht verletzt worden. Eine 39-jährige Autofahrerin aus Hage fuhr mit ihrem VW Touran gegen 7:10 Uhr in den Kreisverkehr der Hauptstraße. Dabei übersah sie offenbar den von links kommenden Radfahrer und stieß mit ihm zusammen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell