Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

02.02.2019 – 12:18

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Pressemitteilung der PI Aurich/Wittmund für Freitag/Samstag, 01./02.02.2019 - Nachtrag -

Aurich/Wittmund (ots)

Altkreis Norden

Häusliche Gewalt in Marienhafe

In der Nacht zum Samstag kommt es in Marienhafe zu einem Streit zwischen Eheleuten, in dessen Verlauf der alkoholisierte Ehemann seine Frau mit einem Messer bedroht. Durch die Polizei wurde eine Wegweisung des Ehemannes veranlasst und eine Anzeige wegen Bedrohung gefertigt.

Polizeibeamte beleidigt.

Am Samstag um 00.40 Uhr wurde die Polizei in die Spreestraße in Norden gerufen, da es dort zu einer Ruhestörung durch zu laute Musik kommen sollte. Der alkoholisierte Verursacher (46 J) konnte in seiner Gartenhütte angetroffen und zur Ruhe ermahnt werden. Während des Einsatzes zeigte sich der Verursacher sehr ungehalten und beleidigte die eingesetzten Beamten fortlaufend. Es wurden daraufhin eine Anzeige wegen Ruhestörung und eine Anzeige wegen der Beleidigung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung