Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Geldinstitut: Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise - Velbert - 1902081

Mettmann (ots) - Heute Morgen (13. Februar 2019) hat ein mit einer Pistole bewaffneter Mann ein Geldinstitut am ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

03.01.2019 – 14:59

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Marienhafe - Gartenhaus beschädigt; Norderney - Verkehrszeichen beschädigt; Norden - Unfallflucht; Upgant-Schott - Hecke brannte

Altkreis Norden (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Marienhafe - Gartenhaus beschädigt

Unbekannte haben sich in der Zeit von Montag, 13 Uhr, bis Mittwoch, 9 Uhr, gewaltsam Zutritt zum Gelände eines Baumarktes in der Rosenstraße verschaffen. Auf dem Gelände beschädigten die Täter ein Ausstellungsgartenhaus. Es entstand ein Schaden im oberen dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Norderney - Verkehrszeichen beschädigt

Ein Unbekannter ist auf der Insel Norderney über eine Verkehrsinsel gefahren und hat dabei ein Verkehrsschild beschädigt. Das Verkehrsschild wurde gänzlich zerstört. Der Unbekannte flüchtete. Ereignet hat sich der Vorfall in der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 9 Uhr, auf der Deichstraße, Höhe Hafenstraße. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04932 92980 entgegen.

Norden - Unfallflucht

Beim Ein- oder Ausparken wurde am Mittwoch zwischen 17:50 Uhr und 20:10 Uhr ein schwarzer Opel Astra beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz einer Arztpraxis in der Juister Straße in Norden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Sonstiges Geschehen

Upgant-Schott - Hecke brannte

Vermutlich durch Feuerwerkskörper geriet am Mittwoch in Upgant-Schott eine Hecke in Brand. Ein Anwohner bemerkte gegen 13:48 Uhr das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Der Vorfall ereignete sich im Schiffsleidingsweg. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Upgant-Schott gelöscht. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Andre Behrends
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund