Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

28.12.2018 – 12:58

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Nenndorf - Körperverletzung

Landkreis Wittmund (ots)

Nenndorf - Körperverletzung: Am Freitag, 28.12.2018, kam es in Nenndorf zu einer Körperverletzung. Gegen 05.30 Uhr fuhr eine 28-jährige Frau mit ihrem PKW auf dem Katzenhörner Weg in Richtung Westerholt, als sie eine Person neben einem Kleinkraftrad liegen sah. Die Frau stieg aus um nach der Person zu sehen. Da die am Boden liegende männliche Person nicht reagierte, ging die Frau zu ihrem PKW zurück um einen Rettungswagen zu rufen. Plötzlich wurde sie von hinten an den Haaren gezogen und mit einem unbekannten Gegenstand ins Gesicht geschlagen. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung, ohne eine Forderung zu stellen oder Gegenstände zu entwenden. Sachliche Hinweise, vornehmlich zu Personen zur Tatzeit mit einem motorisierten Zweirad in Tatortnähe, werden an die Polizei Wittmund, 04462/9110 erbeten

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund