Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

28.12.2018 – 12:23

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Verkehrsunfall mit Pferd

Altkreis Aurich (ots)

Aurich - Verkehrsunfall mit Pferd: In Aurich kam es am Donnerstag, 27.12.2018, gegen 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine junge Frau wollte ein Pferd in eine Box des Stalles führen. Dabei rissen sich zwei weitere Pferde los und liefen auf die Sandhorster Allee. Ein Tier wurde dabei von einem PKW erfasst und erheblich verletzt, so dass es später eingeschläfert werden musste. Auch am PKW entstand hoher Schaden. Personen wurden nicht verletzt

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Jörg Mau
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung