Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

10.12.2018 – 14:49

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Großefehn - Diebstahl von Reitsachen

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Großefehn - Diebstahl von Reitsachen

In Timmel kam es am Sonntag, 09.12.2018, zwischen 14 Uhr und 15 Uhr, im Bereich eines Reitsportzentrums zu einem schweren Diebstahl aus einem Pferdetransporter. Unbekannte entwendeten auf zur Zeit noch unbekannte Art und Weise Reitausrüstung aus einem dort parkend abgestellten Renault, Master Horsebox. Die Schadenshöhe wird auf einen unteren vierstelligen Betrag geschätzt. Bei dem Tatort handelt es sich um die Straße Am Reitsportcentrum. Geschädigt wurde ein 56jähriger Mann aus Cloppenburg. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sven Behrens
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund