Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mit den Rennrädern zusammengestoßen - Hürth

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Verletzte forderte ein Zusammenstoß zweier Rennradfahrer gestern Abend (03.05.) in Hürth.

    Gegen 18 Uhr fuhr eine 25-jährige Rennradfahrerin auf einem Wirtschaftsweg in Verlängerung der Kierdorfer Straße in Richtung Hürth-Berrenrath. An einer Gefällstrecke in einer Rechtskurve kam ihr ein 28-jähriger Rennradfahrer entgegen. Trotz eines Ausweichmanövers stießen beide Radfahrer zusammen und stürzten. Die 25-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Der 28-Jährige verletzte sich leicht.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 -  3309
Mail:       dez3.bm@bergheim.polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: